Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: Undefined

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge zwischen der Globart Design AG (nachfolgend Globart) und ihren Kunden. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde diese Geschäftsbedingungen.

2) Angebot / Bestellung

Die unter www.globart.ch aufgelisteten Artikel sind in aller Regel ab Lager verfügbar. Das Angebot stellt aber noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Sollte eine Zahlung für einen nicht mehr verfügbaren Artikel erfolgen, verpflichtet sich die Globart, diese umgehend zurück zu erstatten. Unser Angebot gilt für die Schweiz und Liechtenstein. Bestellungen ausserhalb dieses Gebietes erfolgen nach Absprache und separater Vereinbarung.

3) Qualität

Die meisten Artikel sind handgefertigt. Abweichungen von Mustern können daher innerhalb einer zumutbaren Toleranz bezüglich Grösse, Farbe u.s.w. nicht beanstandet werden. Vasen sind beschränkt wasserdicht.

4) Preise

Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF); für private Kunden (Endkunden) inkl. MWSt. ; für Händler/Wiederverkäufer netto plus MWSt. . Preisänderungen sind vorbehalten. Als Stichtag gilt das Datum der Bestellung.

3) Lieferung / Versandkosten

Die Lieferung erfolgt ab unserem Lager in Wetzikon ZH. Bestellungen werden normalerweise innert 2-3 Tagen ausgeführt, bei grösseren Betellungen innert zwei Wochen oder nach Absprache mit dem Kunden. Die Lieferung erfolgt per Post oder DHL. Die Artikel können auch zu den üblichen Geschäftszeiten abgeholt werden.

Transportkosten:

Privatkunden:bis CHF 150.- CHF 12.50, darüber kostenlos (*)
Händler/Wiederverkäufer: bis CHF 200.- CHF 15.- 
bis CHF 800.- CHF 30.-,darüber kostenlos

Bei grösseren Artikeln erfolgt ggf. ein Sperrgutzuschlag von CHF 15.- (auch *)

5) Zahlungsbedingungen

Privatkunden: Lieferung an Privatkunden erfolgt gegen Vorauszahlung (Bank/Post oder PayPal)

Händler/Wiederverkäufer: innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Sämtliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Globart. Bei Rücknahme der Ware infolge Zahlungsunfähigkeit des Empfängers bleiben eine allfällige Stornogebühr sowie die Inkasso-Aufwendung dennoch geschuldet. Zahlungsverzug: für die zweite und jede weitere Zahlungserinnerung werden CHF 20.- belastet. Bei Einleitung eines Betreibungsverfahrens wird zusätzlich zu den Betreibungskosten und Zins (4%) gemäss OR für den entstandenen Aufwand einen Zuschlag von CHF 180.- für den Zahlungsbefehl und ggf. CHF 350.- für die Beseitigung eines unrechtmässig erfolgten Rechtsvorschlages erhoben.

6) Reklamation / Rücknahmen

Es besteht grundsätzlich kein Rücknahmerecht. Nach Erhalt der Sendung prüft der Käufer die Ware auf allfällige Mängel. Meldungen über Transportschäden sowie allgemeine Beanstandungen müssen innert 2 Tagen erfolgen und dokumentiert werden. Das mangelhafte, bzw. beschädigte Produkt wird durch die Globart ohne Kosten für den Käufer ersetzt. Im Zweifelsfall muss das Produkt in der Originalverpackung an die Globart zurück gesandt werden. Die in diesem Fall anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers. Falls keine Ersatzlieferung möglich ist (Verfügbarkeit des Produktes), verpflichtet sich die die Globart, die bereits erfolgte Zahlung zurück zu erstatten.

7) Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Es gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist 8340 Hinwil

8623 Wetzikon, 26. Juni 2017